Aktuelles2019-04-24T11:23:26+02:00

Aktuelles

Verfolgen Sie den Baufortschritt

 

der aktuelle Baufortschritt und die ersten Übergabetermine

Liebe Eigentümer vom Quartier Knieper Nord,

das Baugeschehen auf dem Baufeld Quartier Knieper Nord ist im vollen Gange. Im 1. Bauabschnitt arbeiten die Innengewerke intensiv am Ausbau der einzelnen Wohnungen.

Der Baufortschritt im 2. BA entwickelt sich dynamisch. Die Häuser 3 und 4 sind bereits mit 3 gebauten Etagen deutlich sichtbar.

Der Verkauf im 3. BA ist sehr gut angelaufen. Aktuell sind bereits über 50% der Wohnungen verbindlich reserviert.

An dieser Stelle möchten wir für die Käufer des Hauses 6 den geplanten Übergabezeitraum bekannt geben. Aus heutiger Sicht sollen die Übergaben ab der 39. und 40. Kalenderwoche erfolgen. Wir werden die Käufer des Hauses 6 zur Abstimmung genauer Übergabetermine 4 Wochen vor den geplanten Übergaben anschreiben und die Termine individuell vereinbaren.

Wir wünschen Ihnen erholsame Urlaubstage und viel Freude hierbei.

Verkaufsstart 3. Bauabschnitt

Liebe Interessenten, liebe zukünftige Eigentümer,

mittlerweile überschlagen sich die Ereignisse im Quartier KNIEPER Nord.  Am 26.04.2019 war das Richtfest ein voller Erfolg. Im Anschluss, am 27.04.2019, haben wir den offiziellen Verkaufsstart für den 3. Bauabschnitt im neuen Wohnquartier Knieper Nord durchgeführt. In diesem entstehen in den Häusern 1, 2 und 9  30 hochwertige Eigentumswohnungen. Über 30 Interessierte haben an dem Samstag die Chance genutzt, sich zu informieren und die bereits im Rohbau fertigen Wohnungen der Häuser 6 – 8 auzuschauen. Das Interesse ist weiterhin ungebrochen und die Verkäufer konnten bereits am Ende der Veranstaltung ein positives Fazit ziehen.

Mittlerweile sind bereits über 15 Wohnungen von Kunden reserviert worden. In den nächsten Tagen beginnen mit den Interessenten die intensiven Beratungsgespräche zu den reservierten Wohnungen.

Interessierte sind herzlich eingeladen, sich von der Qualität der Wohnungen und dem neuen Wohnstandort Quartier Knieper Nord zu überzeugen. Aktuell kann quasi täglich der sich rasant entwickelnde Baufortschritt beobachtet werden. An den Häusern 3 – 8 laufen viele Arbeiten und Gewerke parallel.

Für Fragen und bei Interesse an einer Wohnung stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Richtfest der Häuser 6 bis 8 am 26.04.2019

Liebe Bauherren,

das Richtfest am 26.04.2019 war ein voller Erfolg. Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir für die Häuser 6-8 das Richten der Dächer gebührend feiern. Unserer Einladung sind über 70 Gäste gefolgt. Teilgenommen haben nicht nur die zukünftigen Eigentümer der Wohnungen sondern auch viele am Bau beteiligte Handwerker. Zusätzlich konnten wir auch unsere Notarin Frau Heiden, Vertreter der Banken, die Makler und Vertreter öffentlicher Belange begrüßen.

Viele Eigentümer haben die Chance genutzt, sich ihre zukünftige Wohnung anzuschauen und natürlich auch sich mit den Handwerken auszutauschen und Fragen zu stellen.  Rundum waren alle Gäste mit dem Baufortschritt zufrieden. Die letzten Gäste verließen das Richtfest erst in der Abenddämmerung.

Wir freuen uns heute schon auf die nächsten Meilensteine im neuen Wohnquartier Knieper Nord!

 

Postalische Anschriften der Häuser 3 bis 8

Liebe Käufer,

aktuell herrscht auf der Baustelle ein reges Treiben. Der Baufortschritt ist täglich sichtbar.  Viele Käufer beschäftigen sich schon mit Möbelbestellungen oder auch dem geplanten Einzug und fragen nach der zukünftigen postalischen Adresse.

Hier nun die aktuelle Übersicht zu den künftigen Hausnummern:

Übersicht über die zukünftigen postalischen Anschriften für das Quartier Knieper Nord

Rudolf-Baier-Straße, 18435 Stralsund

Hausnummer laut Kaufvertrag zukünftige Hausnummer
Haus 3  9
Haus 4  11
Haus 5  13
Haus 6  15
Haus 7  17
Haus 8  10

Stand, 19.03.2019

Bautenstand in der 10. KW 2019

Bautenstand in der 9. KW 2019

Liebe Käufer, liebe Käuferinnen,

wir möchten Sie heute in Bild und Wort über den aktuellen Baufortschritt informieren.

Die Rohbauarbeiten an Haus 6 bis 8 kommen gut voran. Im Haus 6 haben seit der 8. KW die Richtarbeiten begonnen und die Rohinstallationsarbeiten für Elektro und Sanitär sind dort im vollen Gange. Die Fenster wurden nach Abschluss der jeweiligen Rohbauarbeiten bereits eingesetzt.

Im Haus 3 bis 4 sind die Kellerwände gestellt. Die Betondecken über den Kellergeschossen werden gerade betoniert.

Leider hatten wir in den letzten Monaten auch 42 Schlechtwettertage zu verkraften. Dies führte zu einer Verzögerung der Bauarbeiten. Die genauen Tage und Zeiträume können sie dem Bautagebuch in der Anlage entnehmen. Entsprechend dem Kaufvertrag Paragraph 8.1 müssen wir Sie leider auf hieraus witterungsbedingte Verzögerungen der geplanten Fertigstellungstermine laut Kaufvertrag informieren. Für Haus 3 bis 5 und Haus 6 bis 8 sind dies jeweils eine witterungsbedingte Verschiebung des spätesten Übergabezeitpunktes um 7 Wochen. Wir bitten um Ihr Verständnis und um Berücksichtigung bei Ihren Planungen.

Unabhängig von diesen aufgetretenen Schlechtwetterbehinderungen werden wir versuchen, einen Teil der verlorenen Tage wieder aufzuholen und frühere Übergabetermine zu erarbeiten. Wir halten Sie hierzu auf dem Laufenden.

Wetterdoku B-Plan 58